• header-gallery-02
  • header-gallery-03
  • header-gallery-04
  • header-gallery-05
  • header-gallery-06
  • header-gallery-07
  • header-gallery-08
  • header-gallery-09
  • header-gallery-10
  • header-gallery-12
  • header-gallery-13
  • header-gallery-01

Aktuelles

"Where the Condors Fly" - Internationale Premiere am Dokufest Prizren

Im Anschluss an FIDOCS reiste "Where the Condors Fly" in den Balkan und feierte seine Internationale Premiere am Dokufest (7.7. -15.7.2012) in Prizren, Kosovo. Carlos Kleins Reflektion über die Kinematografie wurde im Internationalen Wettbewerb gezeigt. Ein Double Screening mit "Vivan las Antipodas!" von Viktor Kossakowsky gab Filmemachern und Zuschauern Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit Fragen zum (Dokumentar-)Filmemachen.

"Where the Condors Fly" - Chilenische Premiere bei FIDOCS

Das 16. Festival Internacional de Documentales de Santiago (26.6. - 2.7.2012) hat "Where the Condors Fly" im Lateinamerikanischen Wettbewerb gezeigt. Über diese Teilnahme haben wir uns ganz besonders gefreut, da FIDOCS das bedeutendste Festival für Dokumentarfilm in Chile ist.
Eine angemessene Bühne für die Filmpremiere im Herkunftsland des Regisseurs Carlos Klein.

Lobende Erwähnung für „Where the Condors Fly“ bei Visions du Réel

"Where the Condors Fly" von Carlos Klein feierte seine Welturaufführung am Internationalen Film Festival Visions du Réel in Nyon. Die Jury Schweizer Film vergibt eine Lobende Erwähnung an den "humorvollen, mutigen, bewegenden und originellen Dokumentarfilm".

"Wir begrüssen diesen Film, weil er das Leben und seine Wunder feiert. Er reflektiert über die Form des Filmemachens und der Kunst nicht nur mittels des Geistes und des Kopfes, sondern ebenso über die körperliche Kraft, den Instinkt und die Intuition."
(Jury Schweizer Film, Visions du Réel 2012)

"Where the Condors Fly" - Weltpremiere bei Visions du Réel

Der Dokumentarfilm "Where the Condors Fly - A Cinematographic Journey with Victor Kossakovsky" von Carlos Klein feiert im Rahmen des Internationalen Film Festivals Visions du Réel 2012 in Nyon seine Welturaufführung. Wir freuen uns, dass das Festival-Komitee unseren Film für den Internationalen Wettbewerb ausgewählt hat. Am Montag, den 23. April wird der Film um 21.30 Uhr in der Salle Communale uraufgeführt. Am Dienstag, den 24. April ist "Where the Condors Fly" im Kinosaal Capitol 1 um 10.00 Uhr zu sehen.