• tm_galerie-6

    tm_galerie-6

  • tm_galerie-7

    tm_galerie-7

  • tm_galerie-4

    tm_galerie-4

  • tm_galerie-5

    tm_galerie-5

  • tm_galerie-3

    tm_galerie-3

  • tm_galerie-1

    tm_galerie-1

  • tm_galerie-21

    tm_galerie-21

Aktuelles

HOLY ZOO auf Festivals - Washington DC und Premiere in Polen

Im Mai wird Katharina Waisburds Film "HOLY ZOO - Im Biblischen Zoo von Jerusalem" an Festivals in den USA und Polen aufgeführt. In Washington DC und in Warsaw ist der Film erneut zu Jüdischen Filmfestivals eingeladen. Ende Monat feiert der Film am Krakow Film Festival seine offizielle Polnische Premiere.
Die Regisseurin erzählt mit "HOLY ZOO" eine Geschichte von Menschen und Tieren im Herzen des Nahostkonflikts. Sie beobachtet deren Balanceakt des Miteinanders im Mikrokosmos des Biblischen Zoos in Jerusalem. Der Film ist ein Junger Dokumentarfilm und in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Baden-Württemberg, dem SWR Fernsehen und der Filmförderung Baden-Württemberg entstanden.

"an interesting fly-on-the-wall-documentary (…) that says more than words often do" The Mercury News, Randy Myers, San Francisco 7. Juli 2016


HZ Flyer provFestivals


Washington Jewish Film Festival

Vorführtermin: Montag,22. Mai, 20.30 Uhr, Bethesda Row Cinema, Washington DC

Jewish Motifs International Film Festival
Vorführtermin: Sonntag, 28. Mai, Polnische Vorpremiere, Warsaw

Krakow Film Festival, Focus on Germany
Vorführtermin: Dienstag, 30. Mai und 1. Juni, Polnische Premiere
Mit anschließendem Filmgespräch in Anwesenheit der Regisseurin



Weitere Informationen zum Film finden Sie >> hier.




WHERE THE CONDORS FLY - als VOD und auf DVD

 

Video-on-demand

Carlos Kleins Dokumentarfilm WHERE THE CONDORS FLY über den russischen Filmemacher und Kino-Maniac Viktor Kossakovsky gibt es bei
>> realeyz als VOD

 

Doppel-DVD WHERE THE CONDOS FLY & VIVAN LAS ANTIPODAS

Zwei bildgewaltige Dokumentarfilme: Die Kinofassung von "Where the Condors Fly" ist zusammen mit "Vivan las Antipodas" von Viktor Kossakowsky als Doppel-DVD erhältlich! Bestelle dein Exemplar per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

cover doppel dvdWhere the Condors Fly – Ein Dokumentarfilm von Carlos Klein, 90 Min.
VO: Englisch, Russisch, Spanisch; Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch,
Französisch / PAL, codefree » Trailer

Vivan las Antipodas – Ein Dokumentarfilm von Viktor Kossakowsky, 104 Min.
VO: Mehrsprachig; Untertitel: Deutsch / PAL, Regionalcode 2
Extras: 12-seitiges Booklet mit Gedanken der Regie, Informationen zu beiden
Filmen und Pressestimmen.

Doppel-DVD: Stückpreis 23,99 € zzgl. Versandpauschale à 3,49 €
Single DVD "Where the Condors Fly": Stückpreis 17 € zzgl. Versandpauschale à 3,49 €
Zahlung per Vorkasse. Der Versand erfolgt nach Eingang des Betrages.



"Where the Condors Fly" Pressematerial und Trailer



*** "Ein Making-Of gerät zum faszinierenden Doppelporträt zweier Cineasten, die das kindliche Staunen noch nicht verlernt haben." *** Neue Luzerner Zeitung

 

HOLY ZOO auf Festivals in den USA, Indien und Israel

Im Dezember wird Katharina Waisburds Film "HOLY ZOO - Im Biblischen Zoo von Jerusalem" an Festivals in den USA, Indien und Israel aufgeführt. Im Film begleitet die Regisseurin Menschen und Tiere im Mikrokosmos Zoo und beobachtet deren Balanceakt des Miteinanders im Herzen des Nahostkonflikts.
Am 28.12. feiert "HOLY ZOO" seine israelische Premiere zum Abschluss des Jerusalem Jewish Film Festival. Anlässlich des Closing Events werden das Filmteam, Protagonisten aus dem Zoo und ihre Familien zugegen sein.

Festivals

Film Festival Other Israel, NY
Vorführtermin: Sonntag, 4. Dezember, 13 Uhr, JCC Manhattan, New York
Mit anschließendem Filmgespräch in Anwesenheit der Regisseurin und des Zoodirektors

Delhi International Filmfestival
New Delhi, 3. - 9. Dezember, Asiatische Premiere

Jerusalem Jewish Filmfestival, Israelische Premiere und Closing Event
Vorführtermin: Mittwoch, 28.12, 19 Uhr, Cinematheque Jerusalem, Israelische Premiere
Mit anschließendem Filmgespräch in Anwesenheit des Filmteams und Protagonisten

"HOLY ZOO - Im Biblischen Zoo von Jerusalem" im Fernsehen

 

Am 30. November um 23.25 Uhr zeigt der SWR Katharina Waisburds Film "HOLY ZOO - Im Biblischen Zoo von Jerusalem". Im Film begleitet die Regisseurin Menschen und Tiere im Mikrokosmos Zoo und beobachtet deren Balanceakt des Miteinanders im Herzen des Nahostkonflikts.

Der Film wird im Rahmen der 16. Staffel "In Zeiten von Krieg und Frieden" der Reihe Junger Dokumentarfilm ausgestrahlt. "HOLY ZOO - Im Biblischen Zoo von Jerusalem" ist in Gemeinschaft mit dem SWR, der Filmförderung Baden-Württemberg und der Filmakademie Baden-Württemberg entstanden.

HOLY ZOO - Weltpremiere in San Francisco

Der Dokumentarfilm HOLY ZOO von Katharina Waisburd feierte im Juli seine Welturaufführung am San Francisco Jewish Film Festival. Die kalifornische Presse empfiehlt HOLY ZOO als einen von zehn 'must-see films':

"This interesting fly-on-the-wall documentary, receiving a world premiere, drops us into the going-ons at the Biblical Zoo, a Jerusalem attraction where school kids from different faiths visit a tranquil environment and at which Israeli and Palestinian employees work side by side. Director Katharina Waisburd understands the advantages of showing not telling, and her appreciation of broader implications results in a quiet film that says more than words often do."
(The Mercury News, Randy Myers, Juli 2016)

HOLY ZOO bei DOKLeipzig - Spotlight Germany



HOLY ZOO von Katharina Waisburd ist bei DOKLeipzig eingeladen. Der Dokumentarfilm über den Biblischen Zoo in Jerusalem nimmt als einer von zehn jungen deutschen Dokfilmen mit internationalem Potential an der Veranstaltung "Spotlight Germany" teil. Wir freuen uns sehr!

Metropolis Kino - "Where the Condors Fly" in Hamburg


Wer den Dokumentarfilm "Where the Condors Fly" noch nicht auf Kinoleinwand erlebt hat und in Hamburg ist, kann dies nachholen. Das Metropolis Kino zeigt Carlos Kleins Reflexion über die Möglichkeiten des dokumentarischen Kinos am

Vorführtermin
: Dienstag, 7. Oktober um 21.15 Uhr, Metropolis Kino, Hamburg

Sommerkino - "Where the Condors Fly" in Singen

Laue Sommernächte laden zum Philosophieren ein - und das Weitwinkel Kino Singen zur Vorführung des Dokumentarfilms "Where the Condors Fly". Der Kulturverein GEMS und das Kommunale Kino Weitwinkel fragen in ihrer Reihe "Was ist Kino?" nach einem Wesen des Filmischen, das durch Haltung, Form und technische Gegebenheiten geschaffen wird. Carlos Kleins kinematografische Reflexion über den Filmemacher Viktor Kossakowsky, der gerade dabei ist, seinen Film "Vivan las Antipodas" zu drehen, beschäftigt sich mit eben dieser Frage. Ambivalenzen und Möglichkeiten des aktuellen dokumentarischen Schaffens werden sichtbar. Zumal der Film als Doppel-Screening zusammen mit Viktor Kossakowsky's Film vorgeführt wird.

Vorführtermin
: Dienstag, 26. August um 21.15 Uhr, Weitwinkel Kino Singen. Reserviere dein Kinoticket hier

Unsere neue Produktion HOLY ZOO - ein Junger Dokumentarfilm

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Wir freuen uns, unser neues FGiraffenilmprojekt ankündigen zu dürfen! TM Film produziert den Jungen Dokumentarfilm "HOLY ZOO - News from the Old City" von Katharina Waisburd. HOLY ZOO erzählt von Menschen und Tieren im Biblischen Zoo von Jerusalem, und davon wie Mitarbeiter und Besucher alltäglich Mauern und Grenzen überwinden und im Zoo wie in der geteilten Stadt zueinanderfinden.
Unser Team ist für den ersten Drehblock vor Ort und erlebt durch die massiven Auseinandersetzungen seit Anfang Juli, auf welch harte Probe das freundschaftliche und kollegiale Verhältnis zwischen Zoomitarbeitern und -besuchern gestellt werden kann.


Mehr Informationen zum Film gibt es hier

 

 

"Where the Condors Fly" im Fernsehen

Carlos Kleins Dokumentarfilm über den´filmenden Fitzcarraldo´ Viktor Kossakowsky wird unter dem Titel "Auf der Suche nach dem magischen Bild" (OT Where the Condors Fly) erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Schalten Sie ein!
Für alle, die sich ihre Zeit gerne selbst einteilen, bieten wir die DVD des Films als besondere Doppelausgabe an.

IM TV
: Deutsche Erstausstrahlung im Bayerischen Rundfunk
in der Nacht von Dienstag, den 13. Mai auf Mittwoch, den 14. Mai
Sendetermin: 14. Mai um 0:05 Uhr

Where the Condors Fly an Internationalen Film Festivals

"Where the Condors Fly" von Carlos Klein feiert im März seine Festivalpremiere in Israel. Das Museum of Art Tel Aviv zeigt den Dokumentarfilm bei EPOS The International Art Film Festival. Passend zu seiner Auszeichnung bei Temps d'Images als "originellster Kinofilm über Kunst" ist der Film über die Kunst des Filmemachens in der Reihe "Film as Art" programmiert.

FESTIVALS

EPOS The International Art Film Festival, Israel,
in der Reihe "Film as Art"
Vorführtermine:
23. März um 18 Uhr, Assia Auditorium, Tel Aviv Museum of Art
29. März um 10 uhr, Recanati Auditorium, Tel Aviv Museum of Art

Temps d'Images, Portugal
Auszeichnung
als "ORIGINELLSTER KINOFILM ÜBER KUNST"
Die Begründung der Jury: "Where the Condors Fly" vermittelt auf originelle Art und Weise, wie wichtig Kunst für unsere Gesellschaft ist".